Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

Tirol radelt wieder!

Der Tiroler Fahrradwettbewerb geht nächstes Jahr in die fünfte Runde!Jetzt anmelden zum Infoseminar am 29. Jänner!

 

Ganz Tirol radelt! Ob zur Arbeit, in die Schule, ins Café oder zum Sport: Radfahren ist gesund, kostengünstig und umweltfreundlich. Warum nicht gleich den Drahtesel satteln und ab März beim Tiroler Fahrradwettbewerb mitmachen! Wer im Wettbewerbszeitraum (20.März – 07.September2015) mindestens 100 km radelt, kann tolle Preise gewinnen. Es zählen nicht sportliche Höchstleistungen, sondern der Spaß an der Sache und der Beitrag jedes Einzelnen zum Klimaschutz!


Veranstalter des Wettbewerbs sind Gemeinden, Betriebe oder Vereine. Wer als Veranstalter beim Fahrradwettbewerb mitmachen möchte, kann sich jederzeit innerhalb des Wettbewerbszeitraums registrieren lassen.


Die TeilnehmerInnen selber können sich auch gleich für je eine Gemeinde, einen Betrieb und einen Verein anmelden - dies erhöht die Gewinnchancen ums Vielfache! Zur Teilnahme am Tiroler Fahrradwettbewerb anmelden kann man sich entweder beim jeweiligen Veranstalter oder direkt unter www.tirolmobil.at. Die gefahrenen Kilometer können komfortabel online oder in einem Fahrtenbuch aufgezeichnet werden.


Nach Ende des Wettbewerbs im September muss der eigene Kilometerstand im Internet auf www.tirolmobil.at oder beim Veranstalter bekannt gegeben werden. Die Preise werden in der Europäischen Mobilitätswoche (16. - 22- Sept.) bzw. am Autofreien Tag (22. Sept.) verlost!


Beim „Infoseminar Fahrradwettbewerb“ erfahren Sie alles Wissenswerte zum Fahrradwettbewerb und über die aktuellsten Entwicklungen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um Anmeldung.


Seminar Fahrradwettbewerb
29. Jänner 14-17 Uhr
Landhaus, 1. Stock, Festsaal, Innsbruck


Anmeldung & weitere Informationen:
Klimabündnis Tirol
Mag. Katharina Munk
Anichstraße 34
6020 Innsbruck
Tel.:0512/583558-12, Fax-DW: 20
E-Mail: katharina.munk@klimabuendnis.at


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 

Interreg Logo