Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

Neu: E-Bike Kurse für SeniorInnen

Im September fand in Innsbruck erstmals ein E-Bike-Kurs statt, der sich reger Nachfrage erfreute.

 

Ausgebildete TrainerInnen begleiten
Gleich zwölf SeniorInnen nutzten die Gelegenheit und trainierten gemeinsam mit SportexpertInnen das Fahrradfahren auf E-Bikes. An insgesamt drei Vormittagen wurden Übungsstunden am Landestheater-Platz angeboten. Unter Anleitung von ausgebildeten TrainerInnen wurden vorerst einfache Gleichgewichts-, Fahr- und Bremsübungen geübt.

 

Ausflugsfahrten in der näheren Umgebung
Im Anschluss daran wurden kleinere Ausflugsfahrten rund um Innsbruck durchgeführt. Teil der Übungseinheiten waren auch Tipps und Hinweise zum Kauf von Pedelecs und Besonderheiten, die zu beachten sind.

 

Pedelecs in Tirol
Elektrounterstützte Fahrräder haben den Vorteil, dass auch weite Distanzen und Steigungen ohne Kraftanstrengung und ohne Schwitzen umweltfreundlich zurückgelegt werden können. Pedelecs sind deswegen gerade in Tirol besonders interessant.

 

Angebot für Gemeinden und Vereine
Die Fahrradkurse für SeniorInnen werden im Rahmen des Projekts "Mobilität ohne Barrieren" von Klimabündnis Tirol und dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige in Zusammenarbeit mit interessierten Gemeinden und lokalen Vereinen kostenlos angeboten. Neben dem Schnupperkurs E-Bike werden auch längere Kurse mit normalen Fahrrädern mit einer Länge bis zu 10 Einheiten angeboten.

 

Gemeinden und Vereine, die an der Organisation eines Fahrradkurses interessiert sind, melden sich bitte bei Klimabündnis Tirol, Tel.: +43 (0)512 583558-0, E-Mail: tirol@klimabuendnis.at bzw. beim Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, Tel.: +39 0471 98 00 48, E-Mail: info@oekoinstitut.it


publiziert am 2.12.2013
 

Interreg Logo