Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

Seminar: "Umweltfreundlich unterwegs"

Am Samstag den 20. April findet von 10.30 bis 12 Uhr das Seminar "Umweltfreundlich unterwegs" für Familien im Rahmen der Radmesse "Bike Trends" in Algund statt.

Dieses Seminar wird speziell für Familien, Vereine die mit Familien und Jugendlichen arbeiten und für Gemeinden angeboten.

Ziel der Veranstaltung ist es Möglichkeiten aufzuzeigen klimafreundliche Mobilität in der Vereins- Kinder- und Jugendarbeit sowie in den Familien zu fördern. Möglichkeiten gibt es dafür im Alltag bzw. bei regelmäßigen Treffen, bei Ausflügen, bei der Organisation von Freizeit- und Ferienangeboten etc.
Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars ist die anschauliche Präsentation rechtlicher Aspekte sowie Tipps und Tricks fürs Unterwegssein mit Kind und Rad.


Seminar: „Umweltfreundlich unterwegs“
Ideen und Aktionen für eine nachhaltige Mobilität mit Kindern und Jugendlichen: Ein Seminar für Vereine, Gemeinden und Familien.

Zielgruppe: GemeindevertreterInnen, Vereine der Familien-, Kinder- und Jugendarbeit sowie Familien und Interessierte.
Termin: Sa, 20.04.2013, von 10.30 bis 12.00 Uhr, im Rahmen der Radmesse „Bike Trends“ in Algund
Ort: Bürgersaal, Vereinshaus Peter Thalguter Algund, Hans-Gamper-Platz 3

Wir freuen uns auf Ihre Kommen und bitten um Anmeldung bis 15.04.2013 bei Ariane Messner, Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, Tel. 0471 980048, E-Mail: messner@oekoinstitut.it.

 

Download Programm.

zurück

Interreg Logo