Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

Autofreier Tag 2012

"Nimm autofrei!" heißt es auch heuer wieder am Autofreien Tag, dem 22. September, in ganz Tirol und Südtirol.

 

Unter dem Motto "Nimm autofrei!" ruft auch heuer wieder eine breite Plattform aus Tirol und Südtirol zur Teilnahme am Autofreien Tag und an der Europäischen Woche der Mobilität (16. bis 22. September) auf. Gemeinsames Ziel ist es, auf Alternativen zum Autoverkehr aufmerksam zu machen und umweltfreundliches Verkehrsverhalten zu fördern.

 

Im vergangenen Jahr haben 80 Tiroler Gemeinden und 40 Gemeinden aus Südtirol im Rahmen von Stadtfesten, Danke-Aktionen, Wettbewerben, Radaktionen und Ausstellungen für die Teilnahme an der europaweiten Klimaschutzinitiative geworben.

 

In Tirol wird der Autofreie Tag im Rahmen des INTERREG IV A-Projekts "Gemeinden mobil" von Klimabündnis Tirol organisiert. Klimabündnis Österreich koordiniert österreichweit die europäische Klimaschutzinitiative. 2012 findet der Autofreie Tag in Tirol bereits zum 13. Mal statt.

 

In Südtirol wird der "Autofreie Tag" auf Initiative der Landesmobilitätsagentur, des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz, des Ökoinstituts Südtirol und der Landesagentur für Umwelt unterstützt und bereits zum vierten Mal in Folge ausgetragen.

 

Wenn Sie mit Ihrer Teilnahme an der Europäischen Woche der Mobilität bzw. am Autofreien Tag ein Zeichen für den Klimaschutz setzen wollen, melden Sie sich bitte beim Klimabündnis Tirol, Tel.: +43 (0)512 58 35 58-0, E-Mail: tirol@klimabuendnis.at bzw. beim Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, Benjamin Auer, Tel.: +39 0471 98 00 48, E-Mail: auer@oekoinstitut.it. Wir unterstützen Sie gerne bei der Bewerbung.

 

Download Falter "Nimm autofrei!"

 

publiziert am 20. Juli 2012

zurück

Interreg Logo